Pascal-Nicolas Becker: Fotos, Reisen...

Fotos, Reisen und der wilde Osten

Fotos von Menschen, von Städten und Ländern wecken mein Intersse. Selber reise ich gerne in den "wilden Osten" (wild im Sinne von aufregend und lebendig), aber auch in meiner Heimat Berlin kommt die Kamera selten zu Ruhe. Hier präsentiere ich eine kleine Auswahl meiner Bilder und meiner Erfahrungen in Osteuropa.

Der wilde Osten

Die Anziehung, die mittel- und osteuropäische Länder auf mich haben, ruft vor allem bei den Bewohnern dieser Länder immer wieder Überraschung hervor. Gerade in der Ukraine wurde ich oft gefragt, warum ich in meinem Urlaub nicht lieber nach England oder in die USA fahre. Einerseits sind es die Geschichte und die Kultur die mich anziehen. Andererseits ist es ein Gefühl "des kleinen Abenteuers", die Art des Reisens, und das Bedürfnis nicht einfach Teil eines großen Touristen-Stroms zu sein, sondern eigene Wege zu gehen. Über eine Reise in die Ukraine habe ich einen ausführlichen Bericht mit vielen Fotos geschrieben. →Reisen

Mit Licht zeichen...

"Fotografie" kommt aus dem Griechischem und heißt wörtlich übersetzt "Lichtzeichnen". Licht einfangen, sichtbare Atmosphäre und Stimmung, sich mit Orten und Menschen zu beschäftigen, dies alles macht Fotografie, machen Fotos für mich interessant. Von Portraits über Reise- bis zur Gelegenheitfotografie habe ich hier eine kleine Auswahl meiner digitalen Fotos gesammelt, die ab und zu ergänzt wird. →Fotos